Parkende Flugzeug und mehr Natur als gedacht.


Unser Ausflug zum Flugzeuge schauen wurde „natürlicher“ als gedacht. Wir sind wieder einem Tipp gefolgt von der lieben Catrin (www.frankfurtmitkids). Es sollte zu den Flughafen Dünen gehen, naja parkende Flugzeuge und den Flughafen haben wir gefunden, nur die Dünen nicht, dafür haben wir den Mönchwaldsee gefunden. Ein schöner kleiner See mitten im Wald an der Startbahn, an dem viele Fische im klaren Wasser zu sehen sind, auf dem Enten und Wasservögel rum plantschen. Zu doof, dass wir unsere Badesachen vergessen haben, an vielen Stellen kann man selbst ins kühle Nass. Die Jungs waren happy als wir den See auf dem Rückweg vom „Flugzeugparkplatz“, noch genauer erkundeten, es war ganz nach ihrem Geschmack: vorn am See im Wasser spielen, im Hintergrund vereinzelt mal ein Flugzeug beim Starten beobachten. Vom Parkplatz an der Okrifteler Straße, liefen wir Richtung Startbahn, ihr kommt automatisch am See vorbei.

Ihr wollt noch mehr Flugzeuge sehen aber nicht viel laufen? Schaut einmal auf meinem weiteren Beitrag vorbei: FLUGZEUGE UND VORFELD-GEWUSSEL AM FLUGHAFEN FRANKFURT


Informationen

Diese Seite enthält externe Links mehr dazu in der Datenschutzerklärung