Tag Archives: nach der Kita

Frachter in der Schleuse 2018

Schleuse Kostheim-Paradies für kleine Schiff-Fans

Schiffe und Züge? Was will man mehr, um Kinderherzen höher hüpfen zulassen! Und das „i-Tüpfelchen“ an der Geschichte ist, dass die Schiffe nicht nur vorbei fahren, sondern auch noch hoch und runter geschleust werden. Klingt zu gut um wahr zu sein? Dann lest weiter! 😉 Diesen Traumort vieler Kinder findet ihr an der Kostheimer Main-Schleuse. […]

Weiterlesen

Den Pflanzen auf der Spur -Flora und Fauna Pfad bei Hausen vor der Höhe

Kaulquappen, Fohlen, viele blühende Blumen und zwei Mäusemänner.Wir sind zurück vom Kulturlandschaftspfad in Hausen vor der Höhe, ein sehr schöner und abwechslungsreicher Rund-Wanderweg von ca. 6 km. Ja, ihr habt richtig gelesen, blühende Blumen und Kaulquappen! Das liegt aber auch daran, dass wir diesen Wanderweg im Frühling 2020 liefen und ich noch einige unserer tollen […]

Weiterlesen

Waldsee Niedernhausen

Forellen Wanderweg im Theißtal Niedernhausen – Ideal um Kids das Wandern schmackhaft zu machen

Der Forellen Wanderweg startet wie auch der Keiler-Weg an der Grillhütte Jacobipark. Allerdings ist der Forellen Rundweg um einiges kürzer mit seinen ca. 3 km. So eignet er sich auch mal als spontaner Spaziergang am Nachmittag. Der Weg ist komplett mit dem Kinderwagen begehbar, auch wenn sein sanftes Höhenprofil einer Achterbahn gleicht. Es geht durch […]

Weiterlesen

Kletterspielplatz Wiesbaden – Wahlsborn am Tränkweg

Der Spielplatz am Tränkeweg ist kein normaler Spielplatz. Rutschen, Wippen und Co. findet man hier keine. Dafür findet ihr hier ein Klettergerüst mit steigendem Schwierigkeitsgrad, ein Balanciergerüst, eine Seilrutsche und zwei Schaukeln sowie einen großen Sandkasten Bereich, mit Netzhängematte. Er liegt im Halbschatten am Waldrand. Längs über den Platz läuft ein kleiner Bach, der sich […]

Weiterlesen

Wald-Glas-Weg bei Glashütten

Heute habe ich eine Tour aus dem „Archiv“ für Euch. Wir gingen die Strecke an einem Tag, an dem es morgens frisch geschneit hatte, im Februar 2019. Der Wald-Glas-Weg bei Glashütten ist ein netter kleiner Lehrpfad, auf dem ihr ein weiteres Stück Geschichte aus dem Taunus erfahren könnt. Der eigentliche Weg startet vom Limes-Info-Pavillon in Glashütten […]

Weiterlesen

Spaziergang zum Schuhbaum von Engenhahn – Wo er steht und was es damit auf sich hat.

Kennt ihr diese Tage? „Es regnet, der Himmel ist grau, großartig! Es ist nix geplant, außer Einkaufen und der Gassirunde.“ Dann fällt dem Mäusemann ein, dass wir ja eine neue Runde gehen könnten, bei der wir was neues entdecken können. Da fiel mir dann der Schuhbaum ein. Eigentlich kenne ich ihn nur von einer größeren […]

Weiterlesen

Spaziergang im Wogtal

Hier kommt ein Tipp für alle, die keine Lust haben, mehr als 5 km zu laufen, aber trotzdem auf nix verzichten wollen. Wir waren im Königsteiner Wogtal spazieren. Dort findet ihr auf einem Rundweg von ca. 2,5 km wirklich alles, was das Kinderherz hochhüpfen lässt. Es gibt viele Felsen für kleine Kletterer, gleich zum Beginn […]

Weiterlesen

Lost im Mais – Ein Nachmittag im Maislabyrinth Liederbach

[Unbezahlte Werbung] [Eintritt selbst bezahlt] Zig mal bin ich schon am Liederbacher Maislabyrinth vorbeigefahren auf dem Weg zur Arbeit, dieses Mal war es unser Ziel. Ich kaufte die Tickets für einen Zeitslot vorab auf der Veranstalter-Homepage. Das Zeitslot-System ist Teil des Corona-Hygiene-Konzepts, da die Besucherzahl begrenzt ist. Informiert Euch vorab auf der Homepage, ob noch […]

Weiterlesen

Klettern im Fun Forest Offenbach

Letztes Jahr machte der Mäusemann seine ersten Erfahrungen mit Klettergurt, -Helm und dem Umgang mit Karabinern. Der Mäusemann kletterte schon früh sehr sicher überall drauf und rum, also schauten wir uns mal nach einem Kletterwald um, der auch Kinder unter 4 Jahren klettern lässt. So fanden wir den Fun Forest in Offenbach. Dort gibt es […]

Weiterlesen

Weilbacher Kiesgruben

Ein Rückblick von unserem Besuch in 2019. Wer kennt diese Orte nicht, an denen man oft, vielleicht sogar täglich, vorbei fährt und man sich wundert, was ist das eigentlich für ein interessantes Gebäude oder Gebiet. So erging es uns mit den Weilbacher Kiesgruben. Was ist die Weilbacher Kiesgrube? Sie ist zumindest keine Kiesgrube mehr im […]

Weiterlesen

„Klettersteig-Spaß“ am Großen Feldberg – Zacken Beilstein Steig

Achtung achtete bei dieser Tour auf die Wetterlage, auch wenn es ein harmloser Steig ist, kann es trotzdem bei nassen Verhältnissen sehr rutschig werden. Das der große Mäusemann gern wandert, ist ja schon bekannt und wer uns länger auf Instagram folgt, der weiß auch, dass er mindestens genauso gern klettert. Wenn ihr Zuhause auch solche […]

Weiterlesen

Mammutbäume im Taunus

Heute ging es zu besonderen Bäumen. „Ganz schön große Bäume“ wie unsere großer Mäusemann sagte als er sie sah. 🙂 Wir starten unsere kleine Rundtour zu den Oberurselener Mammutbäumen von der Herzberger Forellenzucht aus. Der Parkplatz war schon gut besucht, auf den Wegen verteilten sich allerdings die vielen Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer. Unser Weg ging […]

Weiterlesen

Strandurlaubfeeling in Frankfurts Westen – Die Schwanheimer Dünen

An den Dünen bin ich auf meinen Mega-Marsch-Trainings des öfteren vorbeigekommen, aber eben immer nur mal gestreift oder durchgelaufen, ohne rechts und links zu schauen, von den Uhrzeiten mal ganz zu schweigen, oft war’s in der Nacht. Also wurde es längst mal Zeit die Schwanheimer Dünen zu besuchen. Im Frankfurter Westen findet ihr mit der […]

Weiterlesen

Zeitreise ins Land der Dinos. – Dino Adventure Park Weiterstadt

Langsam kommen wir auf den Geschmack des Zeitreisens. Nur ohne Laser Phaser, wie beim kleinen Drachen Kokosnuss. Wer kennt’s auch? Dieses mal verschlug es uns ein paar Millionen Jahre weiter zurück als bei unserer letzten Tour in die Römerzeit, diesmal ging es in die Dinozeit. Jetzt fragt mich aber bitte nicht: „ob Kreide, Jura- oder […]

Weiterlesen

Wo findet man Dinos, den Heuexpress und eine Wasserbahn mitten im Taunus? Ganz klar, im Taunus Wunderland.

Wir waren wieder mal im Taunus Wunderland. Mittlerweile ist der große Mäusemann auch so groß, dass er alle Fahrgeschäfte mit uns fahren darf und das wurde natürlich direkt ausgenutzt. Der Park, der im Taunus mitten im Grünen liegt, bietet für kleine und auch für große Kinder einiges. Es gibt viele Rutsch- und Klettermöglichkeiten auf verschiedenen […]

Weiterlesen

Steinreicher Taunus – Geo-Erlebnis-Pfad Oberjosbach

Der Geo-Erlebnis-Pfad Oberjosbach ist ein Rundweg von knapp 5 km, die komplett durch den Wald führen. Auf 13 Infotafeln kann man hier durch 460 Millionen Jahre Erdgeschichte wandern. Es wird speziell auf den Taunus eingegangen und seine typisches Landschaftsbild. An einer Station ist ein Steinkreis aufgebaut, der aus verschiedenen Felsen besteht. Schilder an den Felsen […]

Weiterlesen

Spielplatz mit Aussicht – Der Abenteuerspielplatz Hochheim

Spielplatz mit Aussicht. Das trifft auf den Abenteuerspielplatz in Hochheim zu. Ein absolutes Paradies für kleine Kletterer und Rutschen-Fans. Von Weitem siehst du schon den riesigen Turm der zum Klettergerüst gehört, von ihm geht auch eine lange Tunnelrutsche ab. Auch für die Erwachsenen lohnt es sich mal bis auf die Spitze des Turm zu klettern, […]

Weiterlesen

Grunz, grunz. – Auf den Spuren der Wildschweine.

🚧Die Route wurde im Sommer 2020 Modernisiert ich war seit dem nicht mehr dort Informationen dazu findet ihr aber auf der Seite von Taunus.info Wir waren auf dem Natur-Erlebnispfad Wildschweinroute unterwegs. Ein Lehrpfad in Neu-Anspach, der den großen und kleinen Spaziergängern den Wald etwas näher bringt. 15 Stationen erklären den Lebensraum „Wald und Wiese“. Es […]

Weiterlesen

Kaisertempel und schöne Aussichten. – Vom Gimbacher Hof zum Kaisertempel

Eine unserer letzten Tour ging vom Gimbacher Hof, am Rand von Kelkheim, durch den Wald zum Kaisertempel, der oberhalb von Eppstein liegt. Die Strecke ist leider so nicht ausgeschildert, wir sind also nach einer selbst zusammengestellten Komoot Route gelaufen. Die Wege dort sind alle gut begehbar, der Wald ist relativ leer, bis auf ein paar […]

Weiterlesen

Mit der Eule durch den Wald – Waldlehrpfad Bremthal

Wir kombinierten unsere Gassirunde mit dem Waldlehrpfad in Bremthal. Der Pfad ist absolut kindgerecht, von den Wegen, der Länge und auch von den Stationen. Nehmt euch ein wenig Proviant mit, es gibt genügend Rastmöglichkeiten. Die 13 Stationen sind abwechslungsreich gestaltet mit Infotafeln und Mitmachstationen z.B.: Barfußpfad, „Fernrohre“, einer Hörstation und einem Geschicklichkeits-/ Balance-Stamm, dem Wald-Xylophon […]

Weiterlesen

Viele tolle Bäume und ein Rinderkarussell. Das Arboretum Main-Taunus

Wir haben einen Frankfurt mit Kids Klassiker besucht. Das Arboretum Main-Taunus und das Rinderkarussell. Durch das Arboretum verlaufen zahlreiche gut ausgebaute Wege, die mit Kinderwagen, Laufrad oder Kinderfahrrad sehr gut zu befahren sind. Einer dieser Wege ist der “Walderlebnis-Pfad”, auf dem wir unterwegs waren. Er bietet, neben vielen Infotafeln über die hier angepflanzten Bäume und […]

Weiterlesen

Eine Höhle und ganz viel Spass am Bach – Kelkheim Gagernhöhle

Wir waren mit dem Rad unterwegs mit dem Ziel Kelkheim, genauer gesagt die Gagernhöhle am Liederbach. An der Höhle angekommen, musste der Mäusemann erst mal die Höhle untersuchen, es kann ja sein, dass da ein Drache drin wohnt oder ein Schatz versteckt ist. Übrigens Spoiler Alarm: Kein Drache weit und breit. Leider auch kein Schatz. […]

Weiterlesen

Wasserspaß am Weiherbach (Schlossborn/ Ehlhalten)

Wir waren am Weiherbach zwischen Ehlhalten und Schlossborn unterwegs, auf einem ruhigen Weg entlang des Baches. Am Wanderparkplatz bei Ehlhalten starteten wir unsere Tour. Man muss über den Grillplatz/ Liegewiese gehen, um auf den eigentlichen Weg zu kommen. Der Waldweg bietet verschiedene Stellen, an denen man gemütlich an den Bachlauf kommt. Wir hatten ein Boot […]

Weiterlesen

Parkende Flugzeug und mehr Natur als gedacht.

Unser Ausflug zum Flugzeuge schauen wurde „natürlicher“ als gedacht. Wir sind wieder einem Tipp gefolgt von der lieben Catrin (www.frankfurtmitkids). Es sollte zu den Flughafen Dünen gehen, naja parkende Flugzeuge und den Flughafen haben wir gefunden, nur die Dünen nicht, dafür haben wir den Mönchwaldsee gefunden. Ein schöner kleiner See mitten im Wald an der […]

Weiterlesen

Salve, zurück ins römische Reich

Salve. Heute tauschten wir die Wanderschuhe gegen Sandalen, denn die Mäusemanner und mich hat es ins römische Reich verschlagen.Genauer gesagt an den Grenzwall beim Kastell Zugmantel (Nähe Taunusstein Orlen). Vom Parkplatz (Zugmantel) sind wir den Limesweg gelaufen. Ein knapp 2 km langer Rundweg mit vielen Infotafeln rund um das römische Leben und die Ausgrabungen in […]

Weiterlesen